Gratis bloggen bei
myblog.de


Home
E-mail
Quatschbuch
Paintbook
Rollenspiel
Toplist
Vote 4 me


AniManga?
Begriffe
Lexikon
Gesetze
Bildsprache
Augenfarben
Haarfarben
Namenbedeutung
Namensanhängsel
Titelsongs
Unaufgeklärte Fragen
Charas verändert
Animesüchtig?


Wellensittiche
Delfine
Strand
Tropical
Fantasy
Funbilder

Carnaval
4 Elemente
Blutgruppen
Edelsteine
Farbbedeutung
Blumensprache
Kerzensprache
Kerzenfarben
Himmelsrichtungen
Horoskope
Schon gewusst?
Forschungen
Symbole
Geschichten
Weisheiten
Lat. Sprichwörter
Gedanken
Liebe
Danke

Fanart
Fanfics
Sprüche
Gedichte
Witze
I love you
Merry x-mas
Bewerbung
Horrorskop
Duden
Anrufbeantworter
Niesskalender
Gangstaschrift
Rätsel
Moses


HP Werbung
Suchspiel
Hiddenlink
Quizzes
Puzzle
Pokémon fangen
Spiele


Avatare
Banner
Buttons
Sets
Trennlinien
Hintergründe
Farbpalette
Tutorials
Blinkies
Dollz
Letters
Pixels
Emoticons
Smilies
Spruchbilder/buttons




Layout © by Mina











Du bist animesüchtig, wenn du... 

DB/DBZ/DBGT

dich auf die Suche nach den Dragonballs begibst.

den Stärksten aus der Klasse Son-Goku nennst.

beim Friseur die Frisur von Vegeta haben möchtest.

versuchst, fliegen zu lernen.

versuchst, eine Strahlattacke einzusetzten.

deinen besten Freund Kuririn nennst.

deinen Eltern mit dem grossen Saiyamann drohst.

deinen Sportlehrer Meister Kaio nennst.

die Schlauste aus der Klasse Bulma nennst.

zu Dende betest.

den Quittenturm im Urwald suchst.

einen blonden Jungen für einen Supersaiyajin hälst.

wartest, bis die Saiyajins auf die Erde kommen.

einen Erdbeerjugurt Boo nennst.

in dein Gefriehrfach eine Freezerfigur hintust.

eine Larve für Cell hälst.

dir zum Geburtstag einen Saiyajinpanzer wünschst.

dein Matheheft voll mit DBZ Zeichnungen bemalst.

in deinem Zimmer nur noch ganz viele DBZ Poster hast.

schon 10x den DBZ Film geschaut hast.

jede orange Kugel mit Sternen bemalst.

aus Steinen versuchst, Dragonballs zu machen.

aus Steinen Dragonballs gemacht hast und versuchst Shenlong zu rufen.

mit einem Raumschiff zu einem Planeten von DBZ fliegen willst.

jeden Tag vor dem Fehrnseher vergeblich auf DBZ wartest.

mit deinen Freunden nur das Thema DBZ hast.

verkleidet als Saiyamann in die Schule kommst.

Allen verkündest, dass Son-Goku dein Spitzname ist.

in einem Laden nach Zauberkapseln suchst.

eine gelbliche Wolke für die Überschallwolke hälst.

einen Stock im Wald aufhebst und sagst, er solle sich strecken.

an Vollmondnächten nicht raus gehst, weil du Angst hast ein Affe zu werden.

den Eifelturm hinaufkletterst, weil du denkst am Ende erwartet dich Gott.

jedes Schwein, das du siehst, "Oolong" nennst.

bei Vegetation oder vegetable sofort an Vegeta denkst.

deine Katze anbetest, dir magisches Wasser zu geben.

deinem Grossvater einen Schildkrötenpanzer aufsetzt, um bei Muten Roshi zu trainieren.

deinen Eltern erzählst, dass dein Schrank das Tor zum Raum von Geist und Zeit ist.

Pornohefte sammelst, um beim Herrn der Schildkröten trainieren zu dürfen.

an deine Hauswand "Kame House" schreibst.

versuchst, blonde Haare zu bekommen, wenn du wütend bist.

auf deine Klamotten das Capsule Corb Logo draufmalst.

versuchst 10 Tage ohne Essen auszukommen, weil du vorher eine Bohne gegessen hast.

mit einem Freund/einer Freundin fusionieren willst.

einen Getränkautomaten nach dem heiligem Wasser ausplünderst.

einem Schimpansen den Schwanz abreisst, damit er wieder ein Mensch wird.

versuchst, dein Haus in eine Kapsel zu stecken.

den Titelsong so laut mitsingst, dass sich deine Nachbarn beschweren.

dein Zimmer erst aufräumst, wenn dir deine Mutter sagt, dass sie dich in einen Reiskocher steckt, wenn du es nicht tust.

beim Versteckspiel versuchst, die Auren deiner Freunde zu spüren, um sie schneller zu finden.

momentane Teleportation anwenden willst, weil du sonst zu spät zur Schule kommst.

deine Hände zum Himmel streckst, weil Son-Goku im Fernsehen Energie für seine Genkidama braucht.

versuchst, soviel zu essen, wie Son-Goku.

versuchst, auf eine Wolke zu steigen.

glaubst, dass Menschen tendenziell fliegen können.

auf MTV die Hitlist Top 10 siehst und dich fragst, wo Cha-la Head Cha-La geblieben ist.

verzweifelt versuchst, "Satan-City" auf einer Landkarte zu finden.

aus einem Flugzeug springst, weil du glaubst, eine der Wolken ist bestimmt Jindujun.

an Sprachkursen teilnimmst, in der Hoffnung, dass dir dort jemand namekianisch beibringt.

im Fitnesscenter nach dem Schwerkraftraum fragst.

dich an einer Prüfung "Sonnenattacke" zum Lehrer schreist, damit du kurz die Lösungen anschauen kannst.

Ranma½

in Liebesbriefen "airen" statt "ich liebe dich" schreibst.

dich schleunigst aus dem Schwimmbad machst, weil der alte Opa ein Spanner sein könnte.

dich oben ohne ausziehst, um zu sehen, ob Happosai kommt.

Spaß dran hast, Unterwäsche zu stehlen.

deine Freunde immer mit Ni Hao begrüßt.

immer einen Teekrug mit heissem Wasser dabeihast.

jedes Ferkel P-Chan nennst.

deine Katze mit Shampoo wäschst.

nach China zu den verfluchten Quellen fliegen willst.

über jedes Tier heißes Wasser schüttest.

mit einem Ferkel in einem Bett schläfst.

nach China willst, aber nach 10 Tagen bei euren Nachbaren landest.

vor einer Prüfung kaltes Wasser über den Lehrer schüttest.

panische Angst davor hast, in einer heißen Quelle zu baden.

versuchst, Kastanien aus dem Feuer zu holen.

das Mädchen umbringen willst, das im Sport besser war als du.

ein Wörterbuch Amozonisch-Deutsch suchst.

befürchtest, dass dich deine Oma ein Leben lang verfolgen wird, weil sie dich auf die Wange geküsst hat.

einen Jungen fragst, wann die Hochzeit steigt, nachdem ihr euch geküsst habt.

deine Schwestern Kasumi und Nabiki nennst.

du im Zoo alle Tiere mit warmem Wasser bespritzst, um zu sehen, ob sie sich in Menschen verwandeln.

du panische Angst vor heißen Quellen hast

ständig mit dem Fahrrad, auf der Suche nach Ranma durch die Gegend herumfährst.

dir die Haare rot färbst und nur noch mit einem Zopf in die Schule kommst.

mit einem riesigen Pizzaheber herumläufst.

jemandem, der sich verlaufen hat sagst, dass es nicht so schlimm wie bei Ryoga sei.

versuchst, die Wand einzuschlagen.

nur noch mit Akanes Schuluniform in die Schule kommst.

versuchst, dich in ein Tier zu verwandeln.

dich als Panda verkleidest und nur noch diverse Schilder malst.

Teigtaschen machst und sie deinem Freund aufdrängen willst, weil du hoffst, dass er dann macht was du willst.

deine Katze rosa färbst und sie Shampoo nennst.

anfängst Bambus zu züchten, weil dein nächstes Haustier ein Panda sein soll.

in der Mensa mit deinen Freunden ums Essen kämpfst, weil du glaubst, es gibt nicht genug für alle.

dir einen Kimono kaufst und dich seit neustem wahnsinnig für Dojo interessierst.

versuchst, einen Stein mit dem Finger zu zerschlagen.

verkündest, dass du es cool findest, dass "Macho Weib" dein neuer Spitzname ist.

nach deinen Verlobten suchst.

im Krankenhaus liegst, weil du versucht hast von Dach zu Dach zu springen.

bei schwarzen Rosen gleich an Kodachi denkst.

erfolglos nach der Familie Tendo und Saotome im Wörterbuch suchst.

Steine an deinen Regenschirm festbindest, um wie Ryoga zu sein.

mit diesem Schirm Amok läufst.

einen Holzhammer in den Kampfsport-Gymnastikkurs mitbringst.

ein Restaurant namens Cat Café eröffnen willst.

dich fragst, ob du auch mal einen hawaiianischen, verrückten Direx kriegst.

auf einem Geländer balancierend zur Schule gehen willst.

jemandem aus dem Chat antwortest, dass dein Geschlecht wassertemperatur abhängig ist.

Inuyasha

einen Juwelensplitter im Gehirn deines Lehrers suchst, der dir die schlechte Note gegeben hat.

versuchst, in einen Brunnen zu springen.

vor allen behauptest, Higurashi ist dein Nachname.

mit Pfeil und Bogen, Boomerang und Schwert abwechselnd zur Schule kommst.

deine Katze hellgelb färbst.

enttäuscht bist, dass sich deine Katze nie in einen Dämon verwandelt.

eine rosa Perle für das Juwel der vier Seelen hälst.

jeden Tag mit Kagomes Schuluniform zur Schule kommst.

Hunde gerne an den Ohren anfasst.

glaubst, dein Hund sei ein vollwertiger Dämon.

dir ein rosa Fahrrad kaufst, um damit loszuziehen und Abenteuer zu erleben.

Menschen und Tiere in die Kathegorie "Mensch", "Halbdämon" und "Dämon" einordnest.

denkst, dein Bruder der dich ärgert, ist unter Narakus Gewalt.

ständig mit einem Pawianfell durch die Gegend läufst.

grosse Angst vor Pavianen hast.

deinen Opa bittest, sich komische Krankheiten als Ausrede auszudenken, wenn du die Schule schwänzen willst.

jedes Schwert Tessaiga nennst.

auf dem Schulweg das Gefühl hast, Dämonen seien hinter dir her.

eine Priesterin besuchen willst, weil du denkst, sie hat das Juwel der vier Seelen.

im Geschichtsunterricht oft das Wort "Epoche der kriegerischen Staaten" erwähnst.

immer wieder auf Inuyasha hoffst, der dich besuchen wird.

dich auf die Suche nach den Juwelensplittern machst.

hoffst, dass dich Sesshoumaru mit Tensaiga zum Leben erwecken wird, falls dir etwas passiert.

denkst, dass man Mowgli mit Kouga verwechselt hat.

deine Brüder Inuyasha und Sesshoumaru nennst.

begeistert zu einer alten Frau mit langen Haaren springst, weil es Inuyasha sein könnte.

Pokémon

alle Pokémonkarten hast.

bei "Traumberuf" Pokémonmeister hinschreibst.

dir 6 verschiedene Haustiere kaufst und sie dein Team nennst.

im Supermarkt nach Entwicklungssteinen suchst.

im Angelshop nach der Superangel fragst.

bei jedem Baum nach Aprikokos oder Beeren Ausschau hälst.

dein Haustier aufforderst, gegen das von deinem Freund zu kämpfen.

dich fürs Krankenhaus bewirbst, um dort im Pokémoncenter zu arbeiten.

beim Gedichteaufsagen auf den Tisch hüpfst und das Team Rocket Gedicht aufsagst.

mit Poképuppen in die Schule kommst.

überall deine Pikachupuppe dabei hast.

dich früher aus der Schule schleichst, um keine Folge zu verpassen.

wie Ash angezogen in die Schule kommst.

1000 Einsendungen nach C&A schickst, damit sie dir so ein Cap schicken, wie das von Ash.

verliebt in Schwester Joy und Officier Rocky bist.

jede Attacke kennst.

den Pokédex auswendig weißt.

versuchst, deinen Haustieren Attacken beizubringen.

versuchst, ein wildes Tier mit einem Plastik-Pokéball zu fangen.

nach einem Meisterball verlangst, weil es nie klappt.

in der Pause entweder Pokémonkarten spielst, Pokémon tauschst oder im Kolloseum gegen deine Freunde kämpfst.

am Kiosk nach Sonderbonbons fragst.

die Eier aus dem Kühlschrank klaust und sie bei dir trägst, in der Hoffnung, dass bald verschiedene Pokémon daraus schlüpfen.

deine Hefte voll mit Pokémonstickern sind.

einen Stein mit nach Hause schleppst und ihn Kleinstein nennst.

auf der Exkursion in die Berge nach Mondsteinen suchst.

alle Pokémon Editionen hast und jeden Tag stundenlang damit spielst.

eine Edition in ein bis zwei Tagen durchspielst.

darauf wartest, bis deine Wasserschildkröte Aquaknarre einsetzt.

deinen Haustieren Pokémonnamen gibst.

vergeblich nach Johto und Kanto auf der Karte suchst.

dir Magnete kaufst und sie Magnetillo nennst.

dich wunderst, warum der Getränkeautomat keine Limonade hat.

dich ärgerst, warum deine Katze nicht Zahltag kann.

versuchst, deiner Katze das Sprechen beizubringen.

in einem Mauziballon in die Schule kommst.

dir die Haare orange färbst und ein Aquarium kaufst.

gebratene Lachse Karpador nennst.

Enten Enton und Porenta nennst.

dich wunderst, warum die Enten deine Lauchstange nicht wollen.

Angst hast, dass Pferde dich mit Feuer anspucken.