Gratis bloggen bei
myblog.de


Home
E-mail
Quatschbuch
Paintbook
Rollenspiel
Toplist
Vote 4 me


AniManga?
Begriffe
Lexikon
Gesetze
Bildsprache
Augenfarben
Haarfarben
Namenbedeutung
Namensanhängsel
Titelsongs
Unaufgeklärte Fragen
Charas verändert
Animesüchtig?


Wellensittiche
Delfine
Strand
Tropical
Fantasy
Funbilder

Carnaval
4 Elemente
Blutgruppen
Edelsteine
Farbbedeutung
Blumensprache
Kerzensprache
Kerzenfarben
Himmelsrichtungen
Horoskope
Schon gewusst?
Forschungen
Symbole
Geschichten
Weisheiten
Lat. Sprichwörter
Gedanken
Liebe
Danke

Fanart
Fanfics
Sprüche
Gedichte
Witze
I love you
Merry x-mas
Bewerbung
Horrorskop
Duden
Anrufbeantworter
Niesskalender
Gangstaschrift
Rätsel
Moses


HP Werbung
Suchspiel
Hiddenlink
Quizzes
Puzzle
Pokémon fangen
Spiele


Avatare
Banner
Buttons
Sets
Trennlinien
Hintergründe
Farbpalette
Tutorials
Blinkies
Dollz
Letters
Pixels
Emoticons
Smilies
Spruchbilder/buttons




Layout © by Mina











Witzige Anrufbeantworter-Sprüche

Nein, sooo einfach ist es natürlich auch nicht, zu mir durchzudringen. [Piep]



Ich bin im Moment nur unter meiner zweiten Rufnummer zu erreichen. [Piep]



Dies wird ein kurzes und recht einseitiges Gespräch. [Piep]



Wenn es wirklich etwas wichtiges zu besprechen gibt, so sagen Sie mir bitte, wann ich Sie zurückrufen kann. Ansonsten verraten Sie mir bitte nicht, wer da meine wertvolle Zeit stehlen wollte. [Piep]



Glück gehabt, das gefürchtete Dauergespräch auf Ihre Kosten findet nicht statt. Sie können Ihre Drohungen kurz und knapp auf Band sprechen oder das Millionen-Angebot, auf das ich - auf meine Kosten - telefonisch reagieren werde. [Piep]



[Laut und erregt] Du bist doch dumm wie Stulle, Du verblödeter Mülleimer. Fick Dich doch selbst." [Normale Stimme] "Diese und andere schöne Beleidigungen fanden sich schon auf meinem Band. Ergänzen Sie sie durch Ihre Lieblingsgrobheiten nach dem Signal... [Piep]



20 Sekunden Trauer und Betroffenheit über die verlorene Telefongebühr, nach dem Signal spontan Wut ablassen und das Anliegen irgendwann auch nennen, einfach aussprechen, ja, sich vielleicht fallen lassen, außer in der Telefonzelle, sich voll einbringen und dann abwarten, ob ich fernmündlich spontan darauf reagiere. [Piep]



Da ich extrem schüchtern bin und unter Verfolgungswahn leide, gehe ich nicht persönlich ans Telefon, sondern stehe neben dem Anrufbeantworter und höre zu. Da ich mich aber auch zu sehr schäme, das Telefon abzunehmen, wenn Du's bist, rufe ich besser später mal zurück. [Piep]



Sie haben zu spät angerufen. Oder zu früh. Aber jeder macht mal Fehler. [Piep]



Bitte sprechen Sie nach dem Pfeifton. [Lang anhaltendes Pfeifen]



Verdienen Sie sich Ihren Rückruf. Erzählen Sie einen Witz - gern auch pikant oder schweinisch. [Piep]



Noch können Sie Tagesmeister werden! Also - wie viel ist 17 minus 29 mal 1.5 ohne Taschenrechner plus 87 gemischt mit 14 auf Eis? [Piep]



Zu langweiliger Spruch? Du Schlaumeier! Sprich selber drauf, was ich demnächst als Ansage haben sollte - ich werde es verwenden - gern auch gegen Dich. [Piep]



Und nun der Bedenkzeit-Countdown bis zum Signal. 282 - 281 - 280 - 279 - 278 - 277 - 276... [Piep]



Ha, ha, ha, also so was von Pech auch! Da haben Sie es nun endlich mal geschafft, unfallfrei meine Nummer zu wählen, ne? Und dann haben Sie bloß die blöde Elektronik am Rohr. Entweder legen Sie jetzt gleich wieder auf und schreiben mir einen Brief oder Sie stammeln mir was auf's Band. Na, da bin ich mal gespannt was da rauskommt! [Piep]



Und immer wird unter allen Anrufern, die ihren Namen und ihre Adresse aufsprechen, eine Kiste Sekt verlost. In der letzten Woche haben gewonnen: Erwin Lottermann und seine Oma aus Schmuddlingen! [Piep]



Ihr Anruf wurde registriert - Bitte legen Sie auf! [Piep]



Sie haben xxx angerufen, ich bin momentan leider nicht zu erreichen. Bitte hinterlassen Sie nach der Nachricht einen Piepton beliebiger Länge. [Piep]



Bazong! Sie sind bei Huber im westlichen Teil von Schalke gelandet und natürlich ist wieder mal keiner zu Hause! Und wenn, dann sitzt er jetzt neben dem Gerät und hört zu, wer da was von ihm will.
Sie hören gleich einen Signalton, sagen Sie dann ganz einfach wer Sie sind und warum Sie unbedingt stören müssen, vielleicht geht ja jemand dran! [Piep]



Wäre Maria hart geblieben, wäre uns Weihnachten erspart geblieben. So, das war erst einmal der Spruch der Woche. Jetzt verrate ich Ihnen  auch, wo Sie hier gelandet sind: xxx in Gelsenkirchen. Seien Sie so nett und sprechen mir was auf's Band, ganz egal was, Sie haben 2 Minuten Zeit! [Piep]



Guten Tag, hier ist der Anrufbeantworter vom Anschluss xxx in
Gelsenkirchen. Sie können eine Nachricht auf Band sprechen, aber
zunächst der Spruch der Woche, passend zur Weltlage:
Alles hat seine Grenzen - nur die menschliche Dummheit ist unendlich.
Aber jetzt können Sie sprechen, vielleicht zum letzten Mal. Achtung: Jetzt! [Piep]



Hiermit ist die Aufnahme beendet, das Gerät schaltet ab und zerstört sich selbst in wenigen Sekunden. Vielen Dank für Ihren Anruf. [Piep]



Ja bitte?....Oh, hallo!....Was?....Wie bitte?....Äh....Was war das?.... Verstehe ich nicht....Was ist denn eigentlich los?... Mit wem redest Du denn eigentlich? Dieses ist doch nur eine automatische Ansage.
Reingefallen! Achtung Aufnahme! [Piep]



Lieber Anrufer! Sie haben xxx gewählt. Aber Sie haben sich sicher verwählt, denn hier ist nur ein Automat. Aber haben wir uns nicht alle verwählt - bei der letzten Wahl? [Piep]



Guten Tag, ich bin nicht da! Oder doch? Sie hören gleich einen Signalton, dann wird Ihre werte Stimme auf Band aufgenommen, wenn Sie sagen wer Sie sind und was Sie von mir wollen, bin ich vielleicht doch da. Achtung! [Piep]



Hallo? Hallo? Ist da jemand? Ich kann Sie leider nicht verstehen, ich verbinde Sie mal mit dem Chef, sprechen Sie nach dem Durchstellsignal! [Piep]



Auch wenn Sie es nicht glauben, ich liege gerade im Bett - und das mit steigerndem Vergnügen, und Sie wollen mich dabei stören?
Da ich das nicht annehme, habe ich Ihnen eine ganz private Minute auf meinem Anrufbeantworter reserviert!  [Piep]

Also wirklich - es gibt wichtigeres als telefonieren! Naja, irgendwann werde ich schon eine Minute erübrigen und mich mit Ihrem Text befassen... Aber denken Sie nicht, dass Sie mich ohne die Vermittlung dieser Kiste erreichen können! [Piep]



Guten Tag, sollten Sie keine Anrufbeantworter mögen, so legen Sie auf und schreiben mir einen Brief - vielen Dank! [Piep]



Hier ist das Zentrum des Wissens und der Macht!
Wir sind sicher, dass wir Ihre Informationen schon gespeichert haben, wenn Sie uns trotzdem langweilen wollen... bitte! [Piep]



Das Bundesamt für Datenschutz warnt: Das Sprechen nach dem Piepton hat die Aufzeichnung einer Mitteilung zur Folge! [Piep]



Dies ist ein Anrufbeantworter - Du weißt was Du zu tun hast, also auf geht's! [Piep]



Hier evangelischer Hundefriedhof Süd; Sie wünschen? [Piep]



Hier Pyramidenverleih Ramses. Bitte rufen Sie uns in unseren Geschäftszeiten an! [Piep]



Hallo, hier ist der Anrufbeantworter von xxx.Wenn Sie mir etwas zu sagen haben, dann hinterlassen Sie bitte nach dem Pfeifton eine Nachricht - wenn Sie nichts zu sagen haben, hinterlassen Sie bitte einen Pfeifton! [Piep]



Hallo, hier katholischer Güterbahnhof, Gleis 13, Sie wünschen? [Piep]



Guten Tag, hier ist das Frauenhoffer Institut für Mathematik. Was ist die Wurzel aus 37? - (10 Sekunden Pause) leider falsch - auf Wiederhören! [Piep]



Ja bitte, ist da jemand?... Aber hier ist niemand, denn hier ist der Automat, bitte sprechen Sie vor dem Pfeifton! [Piep]



Hallo, hier Caritas, Schnürsenkelknotendienst, Sie wünschen? [Piep]



Willkommen auf diesen Anschluss. Dieser Anruf kostet Sie nur 1,15 Euro pro Minute. Alle Ansprüche gegenüber der Telekom und der Betreiber sind mit der vollständigen Bezahlung Ihrer Telefonrechnung beglichen. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton! [Piep]



Guten - Tag - hier - spricht - Herr - D. - ich - bin - zur - Zeit - nicht - da - sagen - Sie - worum - es - geht - doch - bitte - meinem - Bandgerät - Sie - haben - 10 - Sekunden - Zeit - so - sprechen - Sie - es - wird - höchste - Zeit! [Piep]



Guten Tag, hier ist der automatische Anrufbeantworter der NASA. Sprechen Sie in 30 Sekunden Ihre Nachricht auf's Band.
29...28...27...26...25...24...! [Piep]



Ja, bitte, ach Sie wollten mich sprechen? Da haben Sie aber Pech gehabt, auch wenn Sie's nicht glauben, ich bin nicht da. Doch ich bin allgegenwärtig, also sprechen Sie ruhig, es wird ankommen! [Piep]

Hallo, ich bin xxx's Anrufbeantworter - und wer bist Du? [Piep]

Guten Tag, hier spricht das Modem. Auf meinen User besteht momentan leider kein Zugriff, hinterlassen Sie mir daher nach dem Signalton eine Nachricht, nennen Sie mir auf jeden Fall Ihre Fisonummer, Internetadresse, BTX Kennung, ec-Karten, Pinnummer, Telefonnummer, Faxnummer, Geburtsdatum, Größe, Gewicht und die Farbe Ihrer Unterhose! [Piep]



xxx mein Name ----- 2 Sek. Pause ----- Ach, Hallo! Na, wie
geht’s?? ----- 3 Sek. Pause ----- Mir geht's gut, danke ----- Pause von 5 Sek.----- Äh, äh, Stop. Entschuldige, wenn ich unterbreche, aber ich bin gar nicht da. Vielleicht sprichst Du mir was aufs Band und piepst nach dem Sprechton! [Piep]



Hier ist die Datenbank von xxx. Nach dem Signalton sprechen Sie bitte innerhalb von 10 Sek. folgende Infos auf's Band:
Ihren Namen, Datum und Uhrzeit, Ihre Telefonnummer, oder die Telefonnummer unter der Sie woanders zu erreichen sind! [Piep]



Bitte hinterlassen Sie nach dem Piepton Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und warten Sie am Telefon, bis ich zurückrufe. Vielen Dank! [Piep]



Hallo! Hier ist xxx's Anrufbeantworter, alles was Sie ihm sagen wollen, können Sie mir auch sagen! [Piep]



Hallo?... Halloooo?!... Ist da jemand??... Tut mir leid, ich kann Sie nicht verstehen... Tja, hilft ja nix, da müssen Sie wohl oder übel nach dem Pfeifton auf's Band sprechen! [Piep]



Hallo, hier ist der automatische Beichtstuhl. Beichten Sie Ihre Sünden nach dem Pfeifton, ich werde mir eine passende Busse ausdenken und dann zurückrufen! [Piep]



Sie haben das Recht zu schweigen, alles was Sie sagen kann und wird gegen Sie verwendet werden. Wenn Sie sich keinen eigenen Anrufbeantworter leisten können, müssen Sie sich einen leihen. Wenn Sie jetzt noch etwas sagen wollen, tun Sie es jetzt, oder schweigen Sie für immer! [Piep]



AHH, ein Anrufer. Sie glauben wohl auch, dass bei Familie XY jemand zu Hause ist. Aber das stimmt nicht. Dafür haben wir einen Anrufbeantworter, auf dem können Sie auf's Band sprechen, aber Vorsicht - erst nach dem Pfeifton! [Piep]



Hallo, hier ist die Telefonseelsorge. Um Arbeitsüberlastung meinerseits zu vermeiden, sprechen Sie bitte Ihre Wünsche in alphabetischer Reihenfolge auf's Band! [Piep]



Mein Name ist Band... Ton Band... Bitte sprechen Sie nach dem Piepton! [Piep]



Hallo, Mutter nix da, Vater nix da, Bruder nix da, ich nur sauber machen, sprechen auf Band nach Pfiffton! [Piep]



Guten Tag. Wegen einer Störung in der Telefonmaschinerie von xxx wurden Sie mit der Restintelligenz der Kaffeemaschine verbunden. Bitte sprechen Sie nach dem Signalton in den Filter, wir lesen dann aus dem Kaffeesatz! [Piep]



Hallo, bin nicht da, aber ihr wisst ja wie so ein Ding funktioniert! [Piep]



Hallo, hier spricht das Leichenvernichtungszentrum. Falls Sie sich einer Leiche entledigen wollen, so sagen Sie uns Ihren Namen und Ihre Telefonnummer, wir werden Sie prompt bedienen! [Piep]



Bitte hinterlassen Sie nach dem Piepton Ihren Namen und Ihre Telefonnummer und warten Sie am Telefon bis ich zurückrufe. Vielen Dank! [Piep]



Die Rufnummer 5 57 29 wurde geändert. Die neue Rufnummer lautet: 5 - 5 - 7 - 2 - 9! [Piep]



Ich bin nur ein einfacher Anrufbeantworter. Sie haben mich sehr glücklich gemacht, meine Nummer gewählt zu haben. Es war mir eine große Freude, meine Schaltkreise für Sie aktiviert zu haben! [Piep]